Start | Kontakt | News | Suche
Dein Warenkorb
0 | 0,00 €
Warenkorb
StartPunkPunk R › RUNAWAYS, THE / JOAN JETT & THE BLACKHEARTS - DoCD The Girls Are Rockin` - Live 1976 & 1981

RUNAWAYS, THE / JOAN JETT & THE BLACKHEARTS - DoCD The Girls Are Rockin` - Live 1976 & 1981

RUNAWAYS, THE / JOAN JETT & THE BLACKHEARTS - DoCD The Girls Are Rockin` - Live 1976 & 1981
Artikelnummer: 4809
Artikelpreis: 14,95 €

Artikelbeschreibung

Info: Zwei Radiomitschnitte von THE RUNAWAYS (Agora Ballroom / Cleveland 1976) und JOAN JETT & THE BLACKHEARTS (Malibu Nightclub / Long Island, New York 1981).'The Girls Are Rockin' erscheint als Doppel-CD im Digipack-Format auf LIVEWIRE.

THE RUNAWAYS um Sängerin und Gitarristin JOAN JETT zählten zwischen 1975 und 1979 mit ihrem Mix aus Hard Rock und Punk zu den international erfolgreichen Acts. Die ersten Jahre von Produzent KIM FOWLEY managementtechnisch betreut, der der All-Female-Band ein Image aus Sex, Drugs und Rock'n'Roll verpasste, avancierte das Quintett mit Alben wie seinem gleichnamigen Debüt (1976), 'Queens Of Noise' (1977), 'Waiting For The Night' (1977) oder dem legendären 'Live in Japan' (1977) zu bis heute verehrten Kultstars, deren Bandbiografie 2009 von der italienischkanadischen Fotografin und Regisseurin FLORIA SIGISMONDI verfilmt wurde.

Der nun vorliegende Radiomitschnitt vom 19. Juli 1976 aus dem The Agora Ballroom in Cleveland / Ohio präsentiert die Band auf dem künstlerischen Höhepunkt ihrer Karriere. Präsentiert wurden an diesem Abend neben ausgesuchten Highlights aus ihren beiden ersten Alben ('Cherry Bomb', 'Secrets', 'You Drive Me Wild', 'Blackmail', 'Take It Or Leave It', 'California Paradise', 'Johnny Guitar') noch ihre Single 'C'mon' sowie eine kongeniale Coverversion des TROGGS-Hits 'Wild Thing'. Die zweite CD dieses Doppelalbums widmet sich JOAN JETT & THE BLACKHEARTS, welche die vormalige Gitarristin, Songschreiberin und Sängerin der RUNAWAYS 1980 nach Auflösung ihrer früheren Band ins Leben rief. So präsentierte sie am 01. Juni 1981 im Malibu Nightclub auf Long Island / New York insgesamt 17 Songs, darunter zahlreiche Tracks von ihrem gleichnamigen Debüt ('Love Is Pain', 'Nag', 'Victim Of Circumstance', 'Be Straight', 'You're Too Possessive') sowie ihren damaligen Nummer-Eins-Hit 'I Love Rock And Roll'.

Tracklisting:

DISC1: California Paradise 01
Cherry Bomb 02
Take It Or Leave It 03
Secrets 04
You Drive Me Wild 05
C'mon 06
Blackmail 07
Wild Thing 08
Don't Use Me 09
Rock And Roll 10
Is It Day Or Night? 11
Johnny Guitar 12
Dead End Justice 13
DISC2: Bad Reputation 14
Be Straight 15
You Don't Know What You've Got 16
Bits and Pieces 17
Wait for Me 18
Summertime Blues 19
Victim of Circumstance 20
I Love Rock and Roll 21
Nag 22
You're Too Possessive 23
Love is Pain 24
Black Leather 25
Do You Wanna Touch 26
Star Star 27
Shout 28
I Love Playing with Fire 29
Wooly Bully 30

Ähnliche Künstler:

DON`T MESS WITH THE GIRLS
IT`S NOT JUST BOY`S FUN
The Gee Strings
Boobie Trap
The Bam Bams
Happy Revolvers
The Exposies
Mere Dead Men
The Heroines
Carry The Day
Muff
Hellfreaks
Plastic Propaganda
The Popzillas
Horrorpops
Night Nurse
Kitty In A Casket
The Siver Shine
RAMONES - Musikladen Live
The B-52`s - West Park Chicago 1979
RAMONES - Live 1977 & 1979
THE BEATLES - Live Atlantic City 1964

RUNAWAYS, THE / JOAN JETT & THE BLACKHEARTS - DoCD The Girls Are Rockin` - Live 1976 & 1981
RUNAWAYS, THE / JOAN JETT & THE BLACKHEARTS - DoCD The Girls Are Rockin` - Live 1976 & 1981

Start || AGB & Versand | Archiv | Kontakt & Impressum | News | Promo | Suche | Warenkorb
Amoebenklang