Start | Kontakt | News | Suche
Dein Warenkorb
0 | 0,00 €
Warenkorb
StartPunkPunk V › VENEREA - LP Last Call For Adderall (coloured Vinyl/+ Download)

VENEREA - LP Last Call For Adderall (coloured Vinyl/+ Download)

VENEREA - LP Last Call For Adderall (coloured Vinyl/+ Download)
Artikelnummer: 4986
Artikelpreis: 14,95 €

Artikelbeschreibung

Info: Album (2016) der schwedischen Melodycore / Skatepunk-Institution auf DESTINY - LP in Neon Orange Vinyl mit 4c-bedruckter Innenhülle und Downloadcode!

Seit 25 Jahren aktiv, hat das Quartett aus Falkenberg bereits seit seiner ersten EP »Hullabaloo« (1994) gemeinsam mit MILLENCOLIN und den SATANIC SURFERS Schweden als Hochburg des hochmelodischen Highspeed-Punkrock etabliert. Trotz Line Up-Wechseln und längeren Ruhepausen haben die Skandinavier ihren sehr guten Ruf über lange Zeit stets aufrecht erhalten können. Jetzt präsentieren die Musiker um Gitarrist und Gründungsmitglied DANIEL "DANA" JOHANSSON endlich ihr sechstes Album.

Mit den 14 Songs zeigen sich VENEREA stark wie nie zuvor: wuchtiger Melodic Hardcore, halsbrecherische Riffs, Hochgeschwindigkeitsschlagzeug und energischer Backgroundgesang, der STRIKE ANYWHERE oder STRUNG OUT ebenso gut zu Gesicht stehen würde.

Thematisch stellt die Band unmissverständlich klar, dass sie mit Nationalismus, Grenzen und dem politischen Status Quo nichts am Hut hat und beruft sich auf die Stärke einer kritischen subkulturellen Szene mit starkem politischem Bewusstsein. Dabei wird die musikalische Skatepunk-Formel ein weiteres Mal fortentwickelt, raffinierte (Twin-) Leadgitarren, Midtempo- Atmosphäre wie bei »Raising My Game«, ein bedrückendes Kirchenorgel-Intro (»Now You`re Gone«) oder fast schon metallische Gesangsparaden (»Enemies Of The Alliance«) sorgen dafür, dass kein Moment der Langeweile aufkommt.

»Last Call For Adderall« zeigt exemplarisch, warum VENEREA zu recht zu den ganz großen europäischen Bands des Genres gehören!
-----------------------------------------------------------------------------
»Obwohl die Heydays des Melodycore schon ein paar Jahre zurückliegen, wirkt die Band auf "Last Call For Adderall" keineswegs eingerostet.« (Visions)

(...) haben absolut nichts von ihrer Energie eingebüßt. (...) Von mir eine klare Kaufempfehlung.« (Awayfromlife.com)
-----------------------------------------------------------------------------

REINHÖREN hier:
»Ein definitiv mehr als nur solides Album der alten Melo-Core Recken.« (Handlemedown.de) youtu.be

Tracklisting:

Going Home 01
Beans And The Grinder 02
Raising My Game 03
Marc Of Cain 04
Not My Country 05
Under Siege 06
Waiting For Her To Kill Herself 07
Final Wall 08
Vicious Circle 09
Now You Are Gone 10
Enemies Of The Alliance 11
Times Are Hard 12
A Bigger Man 13
Hey Thats No Way 14

Ähnliche Künstler:

Bad Religion
NOFX
Propagandhi
SNFU
Refused
Satanic Surfers
Millencolin
Riot Brigade
A Good Deed
Rejected Youth

VENEREA - LP Last Call For Adderall (coloured Vinyl/+ Download)

Start || AGB & Versand | Archiv | Kontakt & Impressum | News | Promo | Suche | Warenkorb
Amoebenklang